The Border – Setze deine Grenzen! (NSV)

The Border ist ein hübsches, einfach gehaltenes Roll and Write, das sehr gut zwischendurch oder als Absackerspiel funktioniert! Die Altersangabe kann man m.E. sogar noch nach unten korrigieren: mit ein wenig Hilfe und (selbstloser) Unterstützung können auch Sechsjährige dieses Spiel schon meistern…

Weiterlesen

Beyond The Wall – Deine Helden, deine Abenteuer (System Matters)

Wer für die Erschaffung von abwechslungsreichen Hintergründen eine Hilfestellung benötigt, ist hier goldrichtig. Wer Abenteuer selbst gestallten will, die nicht wie „von der Stange gekauft“ wirken sollen, wird hier fündig. Kreativ-Krücken, die gerade deswegen bestechen, weil sie so unglaublich simpel gestaltet sind und trotzdem jedes mal aufs Neue funktionieren.

Weiterlesen

Der Schatten des Dämonenfürsten – Geheimnisvolle Magiewirker Regelerweiterung (System Matters Verlag / Schwalb Entertainment)

Mit 42 unterschiedlichen Schulen ist reichlich Potential, sich hinlänglich in die Breite oder in die Tiefe aufzustellen. Insgesamt könnt ihr fünf Schulen entdecken im Laufe eurer Entwicklung… Der regeltechnische Aspekt hätte in dem Heft etwas deutlicher hervorgehoben werden können, sodass direkt klar ist, wie man die Regelerweiterung anzuwenden hat. Abgesehen von diesem Haar in der Suppe, welches man auch gezielt suchen muss, ist es mal wieder eine tolle neue Veröffentlichung für „Der Schatten des Dämonenfürsten“.

Weiterlesen

Things from the flood (Free League / Ulisses Spiele)

Es wäre fast schon ein wenig billig, zu behaupten, dass „Things from the Flood“ einfach nur eine Verschiebung des Zielpublikums um 10 Jahre als Zielsetzung hätte. Vielmehr denke ich, dass die Zielgruppe genau dieselbe ist, und man sich nun noch freier entscheiden kann, ob man lieber nostalgisch in den 80ern wandelt und hier noch etwas unbedarftere Teenager spielt, oder ob man in den 90ern spielt, und die Charaktere sind bereits etwas reifer, sodass auch das Gefahrenpotential höher geschraubt werden kann und die Autarkie vom Elternhaus noch etwas deutlicher herausgespielt werden kann.

Weiterlesen

FUK! – Das System (Mannifest Games)

Dank seiner schnell erlernbaren Regeln, dem universellen Einsatz und der unkomplizierten Charakter-Erschaffung ist FUK! ein perfektes System für Oneshot-Abenteuer in den aberwitzigsten Settings. Wer einfach mal die absurdesten Aufgaben spielen möchte (ehrlich gesagt fällt mir kaum etwas aberwitzigeres als das Unicorn Police Department ein), kann hier sofort loslegen, ohne sich großartig Gedanken machen zu müssen, vorausgesetzt man möchte die Sache nicht allzu ernst nehmen.

Weiterlesen

Die Insel der Katzen – Kätzchen und Biester (Skellig Games)

Durch die drei Module und die zusätzlichen Möglichkeiten dieser Erweiterung gewinnt das Grundspiel “Die Insel der Katzen“ noch einmal ganz neue Perspektiven. Alles fühlt sich tatsächlich als stimmige Erweiterung an und nicht als “künstlich dazu gestrickt“, der Spielfluss wird nicht unnötig abgebremst, es gibt jede Menge Abwechslung.

Weiterlesen
1 2 3 73